Start » Trainingstipps » Klimmzüge zuhause – So machst Du es richtig!
Trainingstipps

Klimmzüge zuhause – So machst Du es richtig!

[quads id=“4″][quads id=“1″] Klimmzüge sind eine optimale Übung, um effektiv zuhause zu trainieren. Ob breiter und gesunder Rücken oder starke Arme – mit dem Klimmzug baust Du einen eindrucksvollen Oberkörper auf.

Was Du auf jeden Fall bei Klimmzügen zuhause beachten solltest und welche Hilfsmittel und Klimmzugstangen die Richtigen für Dich sind, erfährst Du in diesem Artikel.

Außerdem: Die wichtigsten Tipps für ein wirksames Klimmzug-Training!

Warum eigentlich Klimmzüge?

klimmzuege zuhause ohne stange
Klimmzüge sind aus einem effektiven Fitnesstraining nicht mehr wegzudenken! Ob breiter V-Rücken, beeindruckender Bizeps oder einfach ein gesunder Rücken und eine aufrechte Körperhaltung – all das ist mit Klimmzügen möglich!

Du kannst diese Rückenübung in verschiedensten Variationen durchführen und Deine Muskeln dadurch so treffen, wie Du es möchtest.

Breiter Griff → Schwerpunkt auf dem Latissimus und optimal für die Rückenbreite.
Enger Griff → Schwerpunkt auf dem Bizeps und optimal für starke Arme.

Weiterhin kannst Du im Unter- oder Obergriff trainieren, sowie Deine Maximalkraft, Kraftausdauer oder Hypertrophie optimieren.

Mit kaum einer anderen Übung, die sich auch für zuhause eignet, kannst Du einen derart großen Trainingseffekt erzielen.

Insgesamt bieten Dir Klimmzüge folgende Vorteile:

  • verschiedenste Variationsmöglichkeiten
  • effektive Ganzkörperübung mit Schwerpunkt auf einen breiten Rücken
  • mit der richtigen Klimmzugstange auch zuhause durchführbar
  • Hilfsmittel und spezielle Trainingsmethoden machen das Lernen der Übung zum Kinderspiel

Klimmzug-Möglichkeiten zuhause

Wie bereits erwähnt ist diese Übung auch für Dein Home-Workout bestens geeignet. Möchtest Du Klimmzüge zuhause ausführen, benötigst Du lediglich eine Klimmzugstange, auf die folgende Eigenschaften zutreffen sollte:

  • ausreichend Stabilität für ein sicheres Training
  • die richtige Griffstärke für einen guten Grip
  • die Maße sollten sowohl breite als auch enge Klimmzüge ermöglichen
  • die Befestigungsmöglichkeit sollte stabil und möglichst flexibel sein

Welche Variante die beste ist, um Klimmzüge zuhause ausführen zu können, erfährst Du im weiteren Text.

Klimmzüge zuhause auch ohne Stange?

Ohne geeignete Klimmzugstange ist Deine Trainingsmöglichkeit sehr eingeschränkt. Es gibt einige wenige Methoden, die Klimmzüge zuhause auch ohne das passende Equipment ermöglichen:

  • Klimmzüge an der Tür: Mit einem Handtuch auf der Tür zum Schutz der Hände kannst Du Dich theoretisch am Türrahmen hochziehen und so Deine Klimmzüge zuhause auch ohne Stange durchführen. Bei dieser Variante ist aber extreme Vorsicht geboten, da weder saubere Klimmzüge ermöglicht werden, noch für Sicherheit garantiert werden kann. Wir raten von dieser Klimmzug-Alternative für die eigenen vier Wände klar ab!
  • Klimmzüge auf Spielplätzen: Gibt es einen Spielplatz in Deiner Nähe, befinden sich an diesen oftmals einige Möglichkeiten, um Klimmzüge auszuführen. Der Nachteil: Du Bist an den Ort gebunden und kannst Deine Übungen nicht zuhause ausführen – auch diese Möglichkeit ohne eigene Klimmzugstange ist also nicht das Wahre.

Wie Du siehst, kommst Du vermutlich um eine eigene Klimmzugstange nicht herum – doch der Kauf lohnt sich, da Du ab jetzt immer Klimmzüge durchführen kannst und unabhängig bist von vollen Fitnessstudios.

Unsere Empfehlung: Mobile Klimmzugstange

Klimmzugstangen für zuhause gibt es viele – doch nur wenige erfüllen wirklich alle Kriterien für eine stabile, flexible und wirksame Klimmzugstange.

Vor allem von Trainingsgeräten, die sich im Türrahmen befestigen lassen, solltest Du besser die Finger lassen. Diese ermöglichen zwar ohne Weiteres Dein Klimmzugtraining zuhause, haben allerdings oft niedrige Belastungsgrenzen und garantieren kein unfallfreies und sicheres Klimmzugtraining.

Wir haben dennoch eine Empfehlung, mit denen Du Klimmzüge nicht nur zuhause, sondern an wirklich jedem Ort Deiner Wahl durchführen kannst:

Die Pullup & Dip Klimmzugstange.

Diese mobile Dip- und Klimmzugstange lässt sich überall befestigen und ist die beste Wahl für Dein Klimmzugtraining in den eigenen vier Wänden.

Alle Vorteile der Pullup & Dip Stange im Überblick:

  • Diese Klimmzugstange ist mobil: Du kannst zuhause trainieren, im Park, im Garten oder sogar im Urlaub.
  • Mehr als nur Klimmzüge: Mehr als 35 Übungen lassen sich realisieren und ermöglichen Dir ein effektives Kraft-, Freeletics-, oder Calisthenics Training.
  • Klimmzüge zuhause waren nie einfacher: In kürzester Zeit ist die Stange befestigt – ohne hässliche Löcher in der Wand und mit bombensicheren Halt.
  • Die Edelstahl-Konstruktion stellt die meisten Klimmzugstangen in puncto Stabilität und Sicherheit problemlos in den Schatten.
Schritt 1:
Klimmzugstange auspacken
Schritt 2:
Klimmzugstange aufbauen
Schritt 3:
Klimmzugstange befestigen
Schritt 4:
Loslegen und trainieren

Klimmzugstange und Dip-Stange von Pullup & Dip

  • Für indoor zu Hause oder outdoor im Garten.
  • Hochwertige Qualität aus Edelstahl und Stahl.
  • Einfach befestigt und über 35 Übungen möglich.

Jetzt informieren

Tipps und Hilfsmittel

[quads id=“3″] Mit dieser Klimmzugstange kannst Du von nun an also Klimmzüge zuhause durchführen und Deine Kraft und Muskelmasse in Windeseile steigern. Bevor Du Dich nun an das Training machst, möchten wir Dir noch einige Tipps mit auf den Weg geben:

  • Für Anfänger: Klimmzugbänder erleichtern Dir das Lernen der Übung und Du bekommst ein Gefühl für die Übung und die richtige Koordination.
  • Für Fortgeschrittene: Klimmzuggürtel eignen sich für starke Athleten! Mit diesem Hilfsmittel kannst Du Zusatzgewichte in Dein Training mit einbeziehen und neue Trainingsreize setzen.
  • Mehr Variation: Beschränke Dich nicht nur auf den engen Klimmzug. Breite Klimmzüge und verschiedene Wiederholungsbereiche gehören ebenso in Dein Klimmzugtraining für zuhause!
  • Ohne Ernährung gehts nichts: Auch Dein Eiweißbedarf sollte gedeckt und ausreichend Makronährstoffe zugeführt werden. Unsere Ernährungspläne für den Muskelaufbau schaffen die Grundlage für Dein Klimmzugtraining.

Fazit

Klimmzüge sind eine immens wichtige Übung im Kraftsport, die in Deinem Trainingsplan nicht fehlen sollte. Ein großer Vorteil: Du kannst Klimmzüge einfach zuhause ausführen und Muskelmasse einfach ohne Fitnessstudio aufbauen.

Beachte allerdings:

Spare hierbei nicht am richtigen Equipment. Von einer hochwertigen Klimmzugstange wirst Du noch lange etwas haben und auch noch in Jahren profitieren.

Vermeide also billige Klimmzugstangen, die im Türrahmen befestigt werden und kaufe lieber eine hochwertige Konstruktion – mit unserer Klimmzug-Empfehlung bist Du definitiv auf der sicheren Seite.

Viel Erfolg mit Deinem Klimmzugtraining für zuhause!

Dir gefällt die Seite? Dann gebe hier deine Stimme ab:
Klimmzüge zuhause – So machst Du es richtig! 5.00/5 aus 1 Stimmen

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben